Zuchtziel

Unser Zuchtaufbau lief ein wenig anders ab als bei den meisten anderen Züchter. 

Wir hatten zuerst den Zuchthengst => Leno

Zuerst legten wir unser Zuchtziel fest. Für uns war klar, dass wir züchten und nicht vermehren wollen, sprich die Alpakas sollten eine gute "Qualität" haben. Dazu gehört für uns ein gesunden Tier mit einem korrekten Körperbau, einem tollen Vlies und auch der Charakter muss passen. 

Farblich wünschen wir uns graue und schwarze Alpakas. 

 

Mit Hilfe von Andi Rüedi machten wir uns auf die Suche nach einer passenden Stute zu  Leno. 

Bei Alpacolor wurden wir fündig. ACR Perla, eine graue Stute mit einem verschmusten Charakter, welche auch sonst unsere "Anforderungen" gerecht wurde, sollte es sein. 

Perla war von Inca Grand Illusion trächtig und gebar am 11. Juli 2016 AOP SirJohn. 

Leider ist er nach einem 3-wöchigen Kampf gestorben. 

Wir nahmen dann die Gelegenheit war, Perla noch mit dem Ausnahme-Hengst Inca Drambuie zu decken, bevor dieser ins Ausland ging. Am 8. Juli 2017 ist AOP Sugar geboren, eine ganz tolle Stute.

Nun wollten wir aber Perla unbedingt mit Leno decken. Schliesslich war ja das die erste Zuchtwahl von uns. Perla wurde rasch trächtig, hatte aber im Januar 2018 einen Abort. Also wieder nichts mit einem Cria Perla/Leno.

 

Im Frühling haben wir die Verpaarung wiederholt und am 8. Mai 2019 ist dann endlich unsere AOP May geboren. Und sie hat unsere Erwartungen mehr als übertroffen. Sie hat einen korrekten Körperbau, einen tolle Farbe und schon mit wenigen Tagen kann man sagen, dass sie einen coolen Charakter hat. Sie ist neugierig und unerschrocken. Auch fordert sie die Teenis immer wieder zum rennen auf...ein herrliches Bild wenn man die Bande dann über die Weide rennen sieht. 

Aber die Geschichte zeigt auch auf, dass man in der Alpakazucht Geduld braucht. 

Über die Verpaarung haben wir im Herbst 2015 gesprochen und jetzt im Frühling 2019 ist das erste Cria daraus geboren. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    susann und zero (Montag, 13 Mai 2019 21:02)

    ich glaube, dass man bei allen Tieren die bewusst und gewollt züchtet etwas gutes entsteht und das braucht halt auch viel zeit. perla eine wunderschöne stute und sicher auch vom Charakter her einfach toll.
    nun kommt may ihre wunderschöne tochter, die euch sicher viel Freude bereiten wird. may hat mir grade einen knick ins herz gegeben, sie ist wunderschön und ihr bilder sind ganz toll.
    ich wünsche euch mit may viel glück und dass sie sich so entwicktelt wie man es bei ihr erwarten muss, wenn man sie ansieht!